Ergebnisse der Ideenkonferenz

Die von uns organisierte und gemeinsam mit Bürgerinnen/ Bürgern am 19. September 2016 durchgeführte Ideenkonferenz wurde am 16. Januar 2017 im Bauernhaus anlässlich der 5. Bürgerinformationsveranstaltung ausgewertet. 50 Interessierte kamen und diskutierten nochmals über die unangemessenen Fahrgeschwindigkeiten der Pkw-Fahrer, die Lärmbelästigung an der Dorfkirche durch die neu geschaffene Aufpflasterung und verkehrsberuhigende Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit für Fuß- und Radfahrer in Biestow. Auch dies spiegelt sich deutlich im Ergebnis zur Ideenkonferenz wieder, denn in der Gesamtschau nehmen notwendige Verkehrsberuhigende Maßnahmen den ersten Rang und die Ablehnung neuer Straßen durch Biestow, angedacht durch den Oberbürgermeister R. Methling, den dritten Rang ein! Auf Platz zwei sehen die Bürgerinnen/Bürger groß angelegte öffentliche Grünflächen für Mensch und Tier. Dazu mehr können Sie hier lesen: 5.Bürgeinfo-kurz – Kopie

Über den weiteren Umgang mit den rd. 200 Einzelhinweisen bzw. -vorschlägen und ggf. detailierte Veröffentlichung berät die Mitgliederversammlung und der Vorstand.

Für den Verein Christiane Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.