Heute wurden die Jungstörche in Biestow beringt

 

Heute abend, kurz vor 19:00 Uhr, waren Ehrenamtliche des NABU in Biestow, um hier die Jungstörche am Ende ihrer Tagestour durch den Altkreis Bad Doberan zu beringen. Nach kurzer Fahrt aus luftiger Höhe wurden die drei in eine Kiste gepackt, durch professionelle Hand mit einem Ring „versorgt“ und nach wenigen Minuten wieder ins Nest gebracht. Das ganze Vorhaben wurde aus geringer Entfernung von einem Elternteil beobachtet. Nach wenigen Minuten waren die Jungstörche dann auch nicht mehr allein und konnten in ihrem Nest weiter ihrem Tagwerk nachgehen – wachsen, kräftig und groß werden, um bald in die Biestower Feldflur und weiter weg zu fliegen. Bis dahin sind aber noch „ein paar Wochen“ Zeit.

Sie sind übrigens knapp vier Wochen alt! Im Videoarchiv können einzelne Sequenzen betrachtet werden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.