Leitlinien zur Bürgerbeteiligung in Rostock

Nach Jahren der Diskussion um die bisher praktizierte „so gute Bürgerbeteiligung“, so die überwiegende Meinung aus Verwaltung und Politik, lädt endlich am 6. März 2017 um 19 Uhr der Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock in die Rathaushalle zur Auftaktveranstaltung – Erarbeitung eines Leitfadens zur Bürgerbeteiligung – ein. Kommen Sie zahlreich und hören Sie den Vorschlägen der Stadtverwaltung zu. … Unser Verein (früher Bürgerinitiative Biestow) hat bisher unzählige, negative Erfahrungen bei der Form von NICHT-Bürgerbeteiliung der Hansestadt Rostock machen müssen, daher ist auch „Leben in Biestow“ e.V. im Netzwerk Ro`in organisiert und fordert eine verbindliche Satzung zur Bürgerbeteiligung! An Leitlinien kann, muss man sich aber nicht halten. Im Anhang noch ein Hörbeitrag für Interessierte zum Thema.

hier zur Einladung der Hansestadt: Bürgerbeteiligung

Für den Verein C. Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.