Mehr als 2.000 Rostocker waren zur Informationsveranstaltung

Leben in Biestow e. V. bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern in der Stadthalle für das Interesse an ihrer Stadt. Wenn auch erst die persönliche Betroffenheit Menschen eint, geht es wohl in der Gesamtschau um den Erhalt von Natur-, Freizeit- und Erholungsflächen innerhalb der Stadtgrenzen von Rostock. Alleine die Ostsee sowie die Rostocker Heide in exponierter Randlage können nicht der Ausgleich sein.

Zum Nachlesen das Statement von unserem Vorsitzenden: 2016-11-07-statement-uea

Für den Verein Christiane Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.